KfT Förderverein für Gebrauchshundesport aller vom Klub für Terrier e.V. betreuten Rassen

                                          Qualtät durch Leistung

Informationen Leistungrichter


2018

Neue "amtliche" FCI/PO 2019

Neue FCI PO 2019
PO 2019.pdf (1.26MB)
Neue FCI PO 2019
PO 2019.pdf (1.26MB)




Leistungsrichtertagung am 3. Febr. 2018

Kurzbericht KFT LR-Tagung und Helfersichtung am 03.+04.02.2018 in Sarstedt

Am Samstag den 03.02.trafen sich nach 2016 in Sarstedt alle LR des Klub für Terrier. An dieser Stelle mein Dank an die Ortsgruppe Hildesheimer Börde die uns wieder beste Voraussetzungen für diese Veranstaltung bot.

Schwerpunktthema war die Beschulung zur neuen Prüfungsordnung die am 01.01.2019 in Kraft tritt.

Herr Schuler, Herr Ritthammer und Herr Krachudel sind die Multiplikatoren, die die neue Prüfungsordnung in den Regionalbereichen beschulen. Termine werden bekannt gegeben.

 

Die Aufarbeitung der Sportjahre 2016+ 2017 waren ein weiteres Thema der Tagung. Mehrheitlich vom LR-Gremium vorgeschlagen und am 25.02.208 vom KFT Vorstand genehmigt wurde die Einführung eines Oberrichters auf dem Bundesausscheid und der Klubleistungssiegerprüfung in den Abteilungen B und C.

Bewährt sich die OR Einführung 2018, muss entschieden werden, ob diese Funktion dauerhafter Bestandteil dieser Veranstaltungen wird.

 

Aufgaben des Oberrichters:

Einweisung der zum Einsatz kommenden Leistungsrichter. Der OR ist der erste Ansprechpartner der LR wenn strittige Entscheidungen anstehen.

Der OR hat dem LR gegenüber eine Hinweispflicht, wenn Prüfungssituationen auftreten die bewertungsrelevant sind aber vom amtieren LR, zum Beispiel nicht gesehen wurden.

 

Gastreferent Andrè Fermum referierte vor den LR zum Thema Wechselspiel von Helfertätigkeit und Leistungsrichter im Schutzdienst.

 

Am Samstagabend waren dann auch die 6 Helfer anwesend die sich am Sonntag der Helfersichtung für unsere KFT Hauptveranstaltungen stellten. Referentin Stefanie Gürbig referierte, als Physiotherapeutin, über das interessante Thema „Biomechanik“ Auswirkungen auf den Schutzhundesport.

 

Am Sonntagmorgen führten wir dann eine Helfersichtung mit 6 Helfern aus verschiedenen Verbänden durch. Jeder Helfer musste einen Hund mitbringen, den er im 1. Durchgang selber arbeitete. Im 2. Durchgang wurde dann jedem Helfer ein ihm fremder Hund zugeteilt.

Hier gilt mein Dank die Hundeführerinnen und Hundeführer die ihrer Hunde für diese sehr wichtige Sichtung zur Verfügung stellten.

Jeder Arbeit wurde direkt besprochen und entsprechende Hinweise zur Helfertätigkeit gegeben.

Am Sonntagmittag stand fest welche Helfer auf den Prüfungen zum Einsatz kommen.

 

Dank an unseren Förderverein der diese Veranstaltung finanziell unterstützte.

 

Uwe Krachudel

Obmann der LR im KFT


2017

Info zur VDH DM 2017

Liebe Kollegen des VDH Ausschuss Gebrauchshundsport

Sehr geehrte Damen und Herren der im VDH Gebrauchshundsport betreibenden Mitgliedsvereine.

Ich habe die erfreuliche Nachricht bekommen, dass auf Empfehlung des VDH Ausschuss Gebrauchshundwesen der VDH Vorstand in seiner letztwöchigen Sitzung entschieden hat, die Durchführung der VDH DM Gebrauchshundsport 2017 dem DVG Mitgliedsverein Herne-Holthausen e.V. zu übertragen. Da bislang kein Ausrichter für diese Veranstaltung  vorhanden war, haben sich die betroffenen Vereinsmitglieder in Mettingen, als man von dem Problem erfuhr, spontan zur Verfügung gestellt.

Auf Grund eines über die Region hinaus bekannten Volksfestes, der Cranger Kirmes, welche auf dem für die DM eigentlich vorgesehenen Wochenende stattfindet, waren wir allerdings gezwungen ein abweichendes Veranstaltungsdatum anzubieten.

Daher auch der nun schnellstmögliche Ansatz der Veröffentlichung. Bitte notieren Sie sich den Zeitraum 28.-30. Juli 2017

Austragungsort wird das Windhundstadion-Emscherbruch sein (45892 Gelsenkirchen-Resse, Wiedehopfstrasse 197). Das Gelände ist die Heimat des Windhundrennverein Westfalen-Ruhr e.V. (VDH).



Als erste Information in der Anlage das Plakat zur Veranstaltung. Weitergehende Information wird es dann wie gewohnt auch über eine Internetplattform zu Veranstaltung geben, welche dann in der Folgezeit erstellt werden wird.



Der MV Herne-Holthausen, der DVG und der VDH Ausschuss für das Gebrauchshundwesen freuen sich auf Ihr Kommen.

Der einstimmige Wahlvorschlag der LR-Vereinigung zur Mitgliederversammmlung des KfT`s am 24. und 25. Sept. 2016 in Kelsterbach:

LRO = Uwe Krachudel

Stellv. LRO = Thomas Schuler

Achtung!

Die neue PO kommt erst zum 01.01.2018. 2017 werden in den Regionalbereichen Schulungen für Ausbildungswarte angeboten.

Auswahl der Helfer zur KLSP.

Nach einstimmigen Beschluss wurde auf der LR-Tagung 2016 hinsichtlich der Helferauswahl folgendes beschlossen:

- Der Helferpool des KFT wird aufgelöst

- Die Funktion des Helferkoordinator wird nicht mehr besetzt.

Auswahl der Helfer zur KLSP:

Die Entscheidung trifft das Gremium:

LRO

LR der Abteilung C der KLSP

Koordinator der durchführenden Region

Vorschlagsrecht für Helfer hat der Koordinator der Region

Vorraussetzung der Helfer:

Helferschein bzw. Lehrhelfer eines prüfungsberechtigten VDH-Mitgliedsverein.

 Als Helfersichtung sollte das Training der VDH Mannschaft im Juli genutzt werden.